Ja, bitte kontaktieren Sie mich. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden.
submit

Module und Termine

BKF Weiterbildung (Module)

  Samstags  Schulungen

Sa.  07.03.2020 (08:00-15:30)  Modul 3 Sicherheitstechnik (Kenntnisbereiche 1, 3)           

Sa.  04.04.2020 (08:00-15:30)  Modul 2 Sozialvorschriften (Kenntnisbereich 2)  

Sa.  16.05.2020 (08:00-15:30)  Modul 1 Eco-Training (Kenntnisbereich 1)

Sa.  06.06.2020 (08:00-15:30)  Modul 5 Ladungssicherung (Kenntnisbereich 1)  

Sa.  04.07.2020
 (08:00-15:30)  Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt (Kenntnisber. 2, 3)

Sa.  18.07.2020 (08:00-15:30)  Modul 3 Sicherheitstechnik (Kenntnisbereiche 1, 3)           

Sa.  15.08.2020 (08:00-15:30)  Modul 2 Sozialvorschriften (Kenntnisbereich 2)  

Sa.  05.09.2020 (08:00-15:30)  Modul 1 Eco-Training (Kenntnisbereich 1)

Sa.  26.09.2020 
(08:00-15:30)  Modul 5 Ladungssicherung (Kenntnisbereich 1)  

Sa.  10.10.2020
 (08:00-15:30)  Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt (Kenntnisber. 2, 3)

Sa.  24.10.2020 (08:00-15:30)  Modul 3 Sicherheitstechnik (Kenntnisbereiche 1, 3)           

Sa.  28.11.2020 (08:00-15:30)  Modul 2 Sozialvorschriften (Kenntnisbereich 2)  

Sa.  12.12.2020 (08:00-15:30)  Modul 1 Eco-Training (Kenntnisbereich 1)

Komplettkurse (Module 1-5) Teilnahme an ausgewählten Einzeltagen möglich

 
Mo. 02.03.2020 (08:30-16:00) Modul 1 Eco-Training (Kenntnisbereich 1)

 Di.  03.03.2020(08:30-16:00)  Modul 2 Sozialvorschriften (Kenntnisbereich 2)  

 Mi.  04.03.2020 (08:30-16:00)  Modul 3 Sicherheitstechnik (Kenntnisbereiche 1, 3)

 Do. 05.03.2020 (08:30-16:00)  Modul 5 Ladungssicherung (Kenntnisbereich 1) 

 Fr.  06.03.2020 (08:30-16:00)  Modul 4 Der Kunde im Mittelpunkt (Kenntnisber. 2, 3)

Nächste Komplettkurse (Module 1-5)  20.04.-24.04.2020, 25.05.-29.05.2020, 22.06.-26.06.2020, 13.07.-17.07.2020, 24.08.-28.08.2020,
21.09.-25.09.2020, 26.10.-30.10.2020, 30
.11.-04.12.2020


Kosten

70,00 EUR pro Person je Modul.
Im Preis inbegriffen ist ein Frühstück (nur Samstags).

Teilnahmebedingungen
Es ist eine verbindliche Anmeldung über unser Formular, telefonisch 
oder per E-Mail erforderlich.

Die Pflicht zu Weiterbildung betrifft nicht:

  • KFZ mit zulässiger Höchstgeschwindigkeit < 45 km/h
  • KFZ von Bundeswehr, Polizei, Zivil- und Katastrophenschutz ect.
  • KFZ, die zur Notfallrettung eingesetzt werden
  • KFZ zur Beförderung von Material oder Ausrüstung, 
    das der Fahrer zur Ausübung des Berufs verwendet, 
    sofern es sich beim Führen des Kraftfahrzeuges nicht 
    um die Hauptbeschäftigung handelt
  • KFZ zur Straßenreinigung